#mixtapemit16

So. Hier. Der Ausgangspunkt allen Übels^^

Also gut. 16. Eine bewegende Zeit. Ich habe mein erstes Konzert erlebt (als ich 16 Jahre und 5 Tage alt war; U2 – wer sonst?! – und B.B. King in der Dortmunder Westfalenhalle). Mein Vater ist gestorben (als ich 16 Jahre und 43 Tage alt war). Bei mir wurde Diabetes festgestellt (als ich 16 Jahre und 141 Tage alt war). Mein erster Besuch in Berlin, als die Mauer schon offen, aber die Wiedervereinigung noch nicht da war (als ich 16 Jahre und 180 Tage alt war). Und ich habe zum ersten Mal selbst miterlebt, wie Deutschland Fußball-Weltmeister geworden ist (als ich 16 Jahre und 210 Tage alt war; Danke Franz, Danke Loddar, Danke Andy!).

Brandys Welt bebte zeitweise. Und nur so ist auch dieses #mixtapemit16 zu erklären^^ (Naja, sind wir ehrlich: Eigentlich hörten und hören wir ja zu jeder Zeit irgendwelche skurrilen Sachen, die so gar nicht ins Gesamtbild passen!)

Hier nun also mein Mixtape, als ich 16 Jahre alt war. Einiges ist mir sofort in die Ohren gedröhnt, anderes musste ich erst mal nachsehen. Und es ist gar nicht so einfach, eine gescheite Reihenfolge aufzustellen, wenn man die Dinger zum Teil seit 25 Jahren nicht mehr gehört hat (ja, genau, seit damals, als ich 16 war…). Bin auch nicht wirklich zufrieden mit dem Set, aber die Songs passen schon. Na egal. Lest selbst:

image

Brandys Bubbles

A

U2 – Angel of Harlem (3:49)
Roxette – Dangerous (3:48)
Bon Jovi – Bad Medicine (5:14)
Alannah Myles – Black Velvet (4:49)
Depeche Mode – Personal Jesus (4:56)
Queen – Breakthru (4:08)
The Jeremy Days – Virginia (5:00)
The Farm – All Together Now (5:46)
Pet Shop Boys – Being Boring (6:48)

B

DNA feat. Suzanne Vega – Tom’s Diner (2:09)
Phil Collins – Another Day in Paradise (5:22)
Grease Cast – The Grease Megamix (4:48)
Crystal Waters – Gypsy Woman (3:42)
Madonna – Like A Prayer (5:39)
Joe Cocker – When The Night Comes (3:56)
Herbert Grönemeyer – Deine Liebe klebt (4:21)
Norbert + Die Feiglinge – Manta (3:15)
Bobby McFerrin – Don’t Worry Be Happy (4:50)
Sinead O’Connor – Nothing Compares 2 U (5:10)

brandy.

 

Advertisements

6 Gedanken zu “#mixtapemit16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s